Schlagwort: Theater

Happy End mit Honigkuss (Janina Venn-Rosky)*

Happy End mit Honigkuss (Janina Venn-Rosky)*

Vielen lieben Dank für das Rezensionsexemplar und die Wildblumen-Bienenlieblingssamen, die ich sicher im Sommer auspflanzen werde! Danke, Janina, deine Anfragen sind mit die kreativsten, die ein Buch-Blogger so bekommt.  Auch wenn es sich um ein Rezensionsexemplar handelt, ist die folgende Meinung meine eigene und in […]

„Ewig Jung“ am Theater Konstanz

„Ewig Jung“ am Theater Konstanz

„Alt sein ist nichts für Angsthasen!“ Die Zeit rast und das Alter nagt an den Knochen. Wir befinden uns im Jahr 2068. Nur noch fünf SchauspielerInnen des Theaters Konstanz sind noch am Leben. Ihre Arbeitsstätte ist inzwischen ein Altersheim und die ehemalige Bühne der Gemeinschaftsraum. […]

„Cyrano de Bergerac“ – Freilichttheater auf dem Münsterplatz 2018

„Cyrano de Bergerac“ – Freilichttheater auf dem Münsterplatz 2018

© alle Fotos beim Theater Konstanz; Fotograf: Ilja Mess Was ist Liebe wert? Lieben wir nur, wenn auch die äußere Hülle passt? Ja, der erste Eindruck zählt und gut aussehende Menschen fallen uns vermutlich zuerst auf. Oder solche, die sich in den Mittelpunkt drängen. Ich […]

„Warten auf die Stille“ (Tanzclub des Jungen Theaters) im Theater Konstanz

„Warten auf die Stille“ (Tanzclub des Jungen Theaters) im Theater Konstanz

  Schaust du dir „Warten auf die Stille“ an? Wenn dich eine freiberufliche Kollegin das fragt, dann kann es nur eine Antwort geben: Aber natürlich! Und so war ich neulich in der Spiegelhalle, der Spielstätte des Jungen Theaters Konstanz, um mir anzuschauen, was der Tanzclub […]

„Vom Glück des Stolperns“ – Welche Stücke ich in der Spielzeit 2018/2019 sehen will

„Vom Glück des Stolperns“ – Welche Stücke ich in der Spielzeit 2018/2019 sehen will

Und schwupps, ist eine Saison rum… Bereits letztes Jahr hab ich aufgeschrieben, welche Stücke ich in dieser Spielzeit im Theater angucken wollte und fast alles hab ich auch tatsächlich gesehen. Bei der Abo-Veranstaltung neulich wurden die neuen Spielzeithefte verteilt. Sie sind knallig-bunt und randvoll gepackt […]

„Anfall und Ente“ im Theater Konstanz

„Anfall und Ente“ im Theater Konstanz

Titel: Anfall und Ente; Spielort: Werkstatt; Dauer: ca. 50 min; Autorin: Sigrid Behrens; Schauspieler: Jana Alexia Rödiger, Sebastian Haase; Regie: Ingo Putz; Ausstattung/Bühne: Marie Labsch; Kostüme: Marie Labsch; Dramaturgie: Philipp Teich, Daniel Grünauer; Musik: James Douglas; Regieassistenz: Miriam Dold Aufgeregte Kinder stiefeln die vielen Stufen […]

Mein Bullet-Journaling-Kalender

Mein Bullet-Journaling-Kalender

Letztes Jahr habe ich immer wieder zwischen verschiedenen Planersystemen gewechselt, weil ich mit keinem so wirklich zufrieden war. Schlussendlich bin ich wieder bei meiner persönlichen Art des Bullet Journaling gelandet. Zwischendurch hatte ich das mal aufgegeben, nachdem ich verschiedene Freundinnen und deren Freundinnen damit angesteckt […]

„Der Bär, der nicht da war“ im Theater Konstanz

„Der Bär, der nicht da war“ im Theater Konstanz

Wer bin ich? Und bist du ich? Mit diesen doch recht philosophischen Fragen beschäftigt sich das Stück „Der Bär, der nicht da war“ im Theater Konstanz. Ich war sehr gespannt darauf wie diese doch komplexe Frage für kleine Kinder – die Altersempfehlung liegt bei 3+ […]

Was will ich sehen? – Theater Konstanz Spielzeit 2017/18

Was will ich sehen? – Theater Konstanz Spielzeit 2017/18

Vor einer Weile kam das neue Heft für die nächste Spielzeit des Theaters Konstanz. Natürlich werde ich auch dieses Mal mein Abo verlängern. Welche ich auf jeden Fall sehen möchte, egal ob ich die Stücke im Abo habe oder nicht, stelle ich euch heute vor:

Freilichttheater „Der Name der Rose“ auf dem Münsterplatz (Theater Konstanz)

Freilichttheater „Der Name der Rose“ auf dem Münsterplatz (Theater Konstanz)

„Lachen vernichtet die Angst“ © Fotos: Theater Konstanz, Fotograf: Ilja Mess Das Buch ist ein Klassiker, der Film inzwischen auch. Und beides kenne ich nicht. Gute Voraussetzungen um in die Inszenierung des Stadttheaters Konstanz zu gehen. Selbstverständlich muss für so eine Bühneninszenierung einiges gekürzt werden, […]