Schlagwort: Krimi

Vino mortale (Kirsten Wulf)

Vino mortale (Kirsten Wulf)

Inhalt: Der französische Weinhändler, der auf einem Weinseminar sein aufgeblasenens Urteil abgeben darf, wird bestialisch ermordet auf einem Weingut aufgefunden. Elena´s persönlichster Fall bisher. Denn ihr Onkel Gigi wird verdächtigt den unsympathischen Weinkenner ermordet zu haben. Und Onkel Gigi hat einen Filmriss – er kann […]

Rotes Gold (Tom Hillenbrand)

Rotes Gold (Tom Hillenbrand)

Inhalt: Dank der Verbindungen seiner Freundin Valérie Gabin ist der luxemburgische Koch Xavier Kieffer Teil einer exklusiven Gesellschaft im Musée d´Orsay in Paris. Der Bürgermeister hatte zu einem japanischen Abend eingeladen und dafür das Musée sperren lassen. Dumm nur, dass der Abend in einem Skandal […]

Mozartkugelkomplott (Manfred Baumann)*

Vielen lieben Dank für das Rezensionsexemplar.  Inhalt: Kommissar Merana wird in Mozarts Geburtshaus gerufen. Dort hat man die Leiche von Jonas Casabella, bekannter Schauspieler und Hallodri, gefunden. Vergiftet mit Mozartkugeln, die der Schauspieler bekanntermaßen in großen Mengen vertilgte. Als jedoch weitere Vergiftungsopfer bekannt werden, erfährt […]

Die Tarotmeisterin (Elis Fischer)*

Vielen lieben Dank für das Rezensionsexemplar.  Inhalt: Thesi und Flora überlegen einem Wiener Frauennetzwerk beizutreten und erhoffen sich so für ihre freiberufliche Karrieren als Illustratorin und Fotografin neue Kontakte und Impulse. Als sie mitbekommen, dass Sarah, eine Mitschülerin auf der Kunstschule, ebenfalls Mitglied ist, gehen […]

Tote trinken keinen Whisky (Auerbach&Keller)

Inhalt: Pippa Bolle reist nach Schottland um an der Hochzeit ihrer Freunde Anita und Duncan teilzunehmen. Die beiden haben erst vor kurzem beschlossen die Whisky-Destillerie von Duncans Familie zu übernehmen und plötzlich gibt´s ein Problem nach dem anderen und die beiden wissen nicht wem sie […]

Räuberdatschi (Jörg Steinleitner)

Inhalt: Die Putzfrau Irene Heigelmoser hat´s nicht leicht. Da ist sie eine große Pferdenärrin und wünscht sich nichts sehnlicher als auf den Rosstag zu gehen – und dann wird sie ausgerechnet an dem Tag zum Putzen in der Bank verdonnert! Aber es kommt noch ärger: […]

In nomine diaboli (M.Küble/H. Gerlach)

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachtstage und eine entspannte Zeit mit Familie und Freunden und wurdet reich beschenkt. Ich habe die Zeit auch dazu genutzt ein Buch fertigzulesen, das ich euch jetzt hier vorstellen werde.  Das Buch heißt vollständig In nomine diaboli – Ein Kriminalroman […]

Vergissmichnicht (Eva-Maria Bast)

Nachdem ich schon den zweiten Fall Tulpentanz empfohlen habe, dachte ich, ich sollte vielleicht auch den ersten Fall kurz vorstellen. Der erste Fall für den an den Bodensee versetzten norddeutschen Kommissar Ole Strobehn, seine Kollegin Monja Grundel und die Journalistin Alexandra Tuleit ist eine Geschichte […]