Pasta mit Schinken-Sahne-Parmesan-Sosse

Heute gibt´s ein Rezept für die Rubik „Auf die Schnelle“. Die Zutaten hat man normalerweise zuhause und wenn Einzelteile fehlen, kann man sie ganz einfach durch was anderes ersetzen.

Pasta_Käse_Schinken_Sosse

Was ihr braucht:

(ca. 2 Portionen)

3 Handvoll Nudeln nach Wahl (gf)

2 große Scheiben gekochter Schinken

2 Frühlingszwiebeln

2 TL Schmand (lf)

ca. 100ml Sahne (lf)

Gewürze nach Wahl

ca. 50g Parmesan

Nudeln_Schinken_Käse_Sosse

So wird´s gemacht:

Für die Nudeln einen Topf mit Wasser aufsetzen und das Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, ausreichend salzen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Währenddessen Schinken in Stücke, Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden und beides in einer Pfanne mit ein bisschen Fett anbraten.

In einer Schüssel Schmand, Sahne und Gewürze (z. B. Salz, Pfeffer, Chilli, Kurkuma etc.) mischen bis eine homogene, leicht zähe Flüssigkeit entsteht.

Schinken_Käse_Sosse_Nudeln

Schmand-Sahne-Mischung über die Zwiebeln und den Schinken geben und alles verrühren.

Den Parmesan raspeln und in die Soße geben, warten bis der Käse geschmolzen ist in der Sahne.

Alles nochmal gut durchrühren.

Nudeln auf einen Teller geben und die Soße drübergießen.

Lasst es euch schmecken, meine Lieben!

 



2 thoughts on “Pasta mit Schinken-Sahne-Parmesan-Sosse”

Kommentar verfassen