{Buchköstlichkeiten} „Macadamia-White-Chocolate-Cookies“ aus „New York Christmas“ – glutenfrei

Buchköstlichkeiten: Macadamia-White-Chocolate-Cookies aus „New York“ als glutenfreie Version 

hoelker-verlag-new-york-christmas-kekse

Ich bin eine große Koch- und Backbuchsammlerin. Gerne stöbere ich durch die Rezepte und schau mir die meist wundervollen Fotos an. Doch viele der Bücher sind halt leider mit Rezepten, die weder gluten- noch laktosefrei sind. Aber was soll´s?! Mit ein bisschen Kreativität und Rumprobieren kann man aus jedem Rezept eins machen, das auch gluten- und laktosefrei funktioniert. Das folgende Rezept stammt im Original aus dem Buch „New York Christmas“. Dieses Buch habe ich mal auf der Buchmesse an Stand vom Hölker Verlag gesehen. Und da ich ja Bücher durchaus auch nach Covern kaufe, wanderte das Buch auf meine Bücherwunschliste und irgendwann in meine Sammlung. Dort stand es dann bis ich jetzt umgezogen bin. Ich habe massiv aussortiert und nur die Koch- und Backbücher mitgenommen, die ich auch wirklich nutzen wollte. Und jetzt in der Adventszeit wollte ich auch mal wieder Plätzchen backen. Die letzten Jahre habe ich ja immer Pralinen gemacht. Ihr könnt die Rezepte hier finden. 

hoelker-verlag-new-york-christmas-buch
© Hölker Verlag

 

In „New York Christmas“ hab ich ein Rezept für Macadamia-White-Chocolate-Cookies gefunden (S. 22), die ich unbedingt ausprobieren wollte. Und so kommt hier die glutenfreie Variante dieser leckeren Kekse. 

 

Das braucht ihr:

  • 40g Macadamianüsse
  • 1 EL Honig
  • 100g weiße Schokolade
  • 1TL Backpulver
  • 1 Priese Salz
  • 130 g weiche Butter
  •  60g brauner Zucker
  • 120 g Maismehl
  • 60 g Reismehl
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 15 g Kastanienmehl

New-york-christmas-buch-kekse

Info:

  • Die 40g blanchierten Mandeln aus dem Orginialrezept hatte ich nicht zuhause, daher fehlen sie mir im Rezept, ich werde sie aber nochmal mit den Mandeln versuchen

 

So wird´s gemacht:

  • Macadamianüsse klein hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten
  • Mit dem Honig karamellisieren und zur Seite stellen, erkalten lassen
  • Schokolade klein hacken
  • Butter und Zucker schaumig rühren
  • Backpulver, Salz, Mehl und gemahlene Mandeln miteinander mischen und in kleinen Schüben in die  Butter-Zuckermasse rühren
  • Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank lagern
  • Den Backofen aus 180° Grad vorheizen und für 18-20 Minuten backen

new-york-christmas-macadamia-cookie-kekse

Tipp:

  • Da Kekse mit glutenfreiem Mehl immer etwas krümeliger sind als solche mit normalem Mehl, die Kekse auf dem Blech vollständig erkalten lassen und dann erst in Dosen packen
  • Kastanienmehl hat einen sehr eigenen Geschmack, wenn euch das nicht schmeckt, ersetzt es durch Mais- oder Reismehl oder nehmt mehr gemahlene Mandeln

cookies-macadamia-schokolade