Venezianische Schatten (Daniela Gesing)

Inhalt:

Luca Brassoni, Commissario bei der venezianischen Polizei, und seine Lebensgefährtin, die Gerichtsmedizinerin Carla Sorrenti, bummeln durch die im Winter touristenleere Stadt Venedig und genießen die gemeinsame Zeit, als sie auf den Stufen der Kirche Santa Maria del Rosario eine junge Frau entdecken. Sie ist völlig verstört, abgemagert und hat ihr Gedächtnis verloren. Schnell wird klar, dass sie das einzige Opfer eines Serienmörders ist, das es geschafft hat zu entkommen. Und schon sind die beiden und Brassonis Kollege Goldini mittendrin in der Jagd nach einem gefährlichen Verbrecher, der junge schöne Mädchen entführt und foltert…

 

 

Mehr lesen

Ausstellungen 2017 in der Kunsthalle Karlsruhe und erste Erfahrungen auf der Art Karlsruhe

Ausstellungen 2017 in der Kunsthalle Karlsruhe und erste Erfahrungen auf der Art Karlsruhe

Wie ihr ja wisst, bin ich hauptberuflich Kunsthistorikerin. Auch wenn meine Schwerpunkte nicht in der Modernen und Zeitgenössischen Kunst liegen, war ich sofort dabei, als Iris von Kulturpunkt mich fragte, ob ich mit ihr zur Pressekonferenz der Kunsthalle Karlsruhe auf der art Karlsruhe fahren wollte. Die art Karlsruhe ist eine internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst. Da ich noch nie auf einer Kunstmesse war und nur die Buchmesse kannte, war ich neugierig auf diese Art von Messe. Wir hatten Glück und bekamen als Blogger einen Presseausweis, sodass wir zu einem Zeitpunkt bereits reinkonnten, als nur geladene Gäste und Presse sich in den Hallen aufhielten. Erstmal schlenderten wir eine Runde durch Halle 1, wo später auch die Pressekonferenz der Kunsthalle stadtfand. Die Pressekonferenz am Stand der Kunsthalle Karlsruhe war kurz und knackig und sehr interessant. In diesem Jahr zeigt die Kunsthalle drei Ausstellungen, die sich alle unglaublich spannend anhören. Wenn es klappt, werde ich mir alle drei ansehen, wobei ich mich auf die zweite am meisten freue.

Mehr lesen

Die letzte Praline (Carsten Sebastian Henn)

Die letzte Praline (Carsten Sebastian Henn)

Inhalt:

Professor Adalbert Bietigheim ist – gemäß seines Ranges als Kulinaristikprofessors – Juryvorsitzender bei der Weltmeisterschaft der Chocolatiers im belgischen Brügge. Doch noch bevor die Weltmeisterschaft so richtig losgeht, wird eine Leiche gefunden. Umhüllt von feinster Schokolade. Der Herr Professor nimmt die Ermittlungen auf – untersützt von seinem Hund und dem Taxifahrer Pit-, denn dem Akademiker ist schnell klar, dass es nicht bei diesem einen Mord bleiben wird. Als persönliches Ärgernis kommt hinzu, dass auch noch die Frittenolympiade zeitgleich stattfindet – ein Unding, wie der Professor findet. Mit Scharfsinn folgt der Professor den Spuren, lässt sich von nerviger Verwandschaft und Schokoladengeheimnissen nicht aufhalten – nur die Zuneigung zu einer Dame lässt ihn beinahe straucheln…

Mehr lesen

Der Duft der Wildrose (Constanze Wilken)

Der Duft der Wildrose (Constanze Wilken)

Inhalt:

Caitlin Turner reist auf Drängen ihrer Tante Birdie zurück nach Portmeirion, um den Laden ihrer Tante zu übernehmen, während diese sich einer OP unterziehen muss. Die lebenslustige Birdie hatte Cait und ihre Schwester aufgezogen, nachdem beide Eltern tragisch verstorben waren. Caitlin kommt mit gemischten Gefühlen „zuhause“ an, sie sorgt sich um ihre Tante und hat Schwierigkeiten sich wieder einzufinden, wollte sie doch weg von den Ereignissen ihrer Vergangenheit. Caitlin trifft auf den wortkargen und charismatischen Ranger Jake, der einem Verbrechen im Snowdonia Nationalpark auf der Spur ist. Gegen ihren Willen beginnt sie Jake zu vertrauen und die beiden kommen sich näher, womit er Caitlins geordnetes Leben durcheinander wirbelt. Doch Birdies Enthüllungen über ihre Vergangenheit und über das dunkle Familiengeheimnis lassen Caitlins Welt aus den Fugen geraten…

Mehr lesen

Stockholm Secrets (Hanna Lindberg)

Stockholm Secrets (Hanna Lindberg)

Inhalt:

Die Journalistin Solveig Berg wurde nach einem Fehler in einem ihrer Artikel gefeuert und versucht nun mit einem Blog namens Stockholm Secrets wieder in ihren Beruf zurückzukehren. Sie bemüht sich verzweifelt eine große Story zu entdecken, mit der ihr eine Rückkehr gelingen könnte. Diese glaubt sie gefunden zu haben, als die Leiche des Models Jennifer gefunden wird, die Solveig kurz zu vor bei einer Clubnacht kennengelernt hat. Sie beißt sich fest in der Glamourwelt Stockholms und muss erkennen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Als noch weitere Menschen ermordet werden, wird es auch für Solveig eng. Kann sie den Täter ausfindig machen?

Mehr lesen

Küss mich einfach immer weiter – Finley Meadows 3 (Charlotte Cole)*

Küss mich einfach immer weiter – Finley Meadows 3 (Charlotte Cole)*

Liebe Charlotte Cole, vielen Dank für das Rezensionsexemplar, und entschuldige, dass die Rezension erst heute kommt…

 

Inhalt:

Adele lebt ein ruhiges Leben in Finley Meadows. Sie führt ihr geliebtes Diner, die Unruhen um ihren Sohn Jake und dessen neue Liebe Reenie haben sich einigermaßen gelegt und ihre Tochter Jill scheint auch auf dem Weg in einer neue Beziehung mit dem Anwalt Ben. Doch so glücklich und zufrieden Adele nach außen hin scheint, in ihrem Inneren verbirgt sie die Sehnsucht nach ihrer großen Liebe Rouven, einem renommiertem Geiger der New York Philharmoniker. Ihre große Liebe, mit der sie nur einen Sommer verbringen durfte und den sie ihre Leben lang geliebt hat. Doch mit ihm verbindet sich auch ein Geheimnis, das ihre Familie zerstören könnte. Als Rouven plötzlich in Finley Meadows auftaucht, flammen die Gefühle und die Leidenschaft der beiden wieder auf – doch Adele hat sich geschworen ihr Geheimnis für sich zu behalten um ihre Familie zu beschützen – auch wenn das heißt, dass sie Rouven erneut verlieren muss…

Mehr lesen

Liebe in Teedosen (Janina Venn-Rosky)*

Liebe in Teedosen (Janina Venn-Rosky)*

Danke, liebe Janina, für die Zusendung des Rezensionsexemplars!

Inhalt:

Anastasia hat nach einer gescheiterten Beziehung in Venedig mit der Liebe abgeschlossen. Olivia steckt grad im Trennungsstreit mit ihrem Ehemann und Jane verehrt die Männer aus dem 18./19. Jahrhundert. Jede der drei hat ein anderes Hobby, das sie zum Beruf gemacht hat. Während Anastasia all ihre Liebe in das Restaurieren von Möbeln steckt, hilft Olivia ihren Kunden im Teeladen mit der Wirkung ihrer Tees und Bloggerin Jane bringt ihren Leserinnen das Leben aus der Jane-Austen-Ära näher. Nach und nach treffen sie sich in Olivias zauberhaftem Teeladen und entspinnen eine Idee, wie sie gemeinsam ihre Träume verwirklichen können. Und – ohne es zu merken – sind sie von Liebe und Romantik umgeben…

Mehr lesen

Die Frau des Juweliers (Judith Lennox)*

Die Frau des Juweliers (Judith Lennox)*

Vielen Dank an den Piper-Verlag/Pendo für die Zusendung des Rezensionsexemplars!

 

Juliette trifft in ihrer Heimatstadt Kairo auf den erfolgreichen Londoner Juwelier Henry Winterton, heiratet ihn nach zwei Wochen Bekanntschaft und folgt ihm nach England. Für die schon in jungen Jahren weitgereiste Juliette bietet Henry, die Familie Winterton und der Landsitzt Marsh Court ein Gefühl von Heimat. Doch schon bald muss sie erkennen, dass die Ehe mit Henry ein großer Fehler war und der despotische Henry sie bei jeder Gelegenheit demütigt. Mit Ausbruch des zweiten Weltkrieges wird alles noch schlimmer, denn die Wintertons verlieren ihren Reichtum, ihre Stellung und die Männer der Familie werden in den Krieg berufen. Juliette arrangiert sich für ihre beiden Kinder Piers und Charlotte mit der Ehe, hat aber über Jahre eine heimliche Affäre mit Gillis, Henrys bestem Freund. Als Henry unerwartet stirbt, ist Juliette erleichtert, doch der Zwist zwischen ihrem Sohn Piers und ihrem Neffen Aidan um die Firma Winterton entzweit fast die Familie. Juliette muss alles tun, um die beiden zu versöhnen. Und dann gibt es da noch Joe, einen Bauern aus der Nachbarschaft, zu dem Juliette sich hingezogen fühlt. Aber darf eine Winterton ihren Gefühlen nachgeben?!

Mehr lesen

Die Sturmschwester (Lucinda Riley)

Die Sturmschwester (Lucinda Riley)

Ally wurde – wie ihre 5 Schwestern – im Babyalter von Pa Salt adoptiert und wuchs in „Atlantis“, der Villa von Pa Salt am Genfer See auf. Sie ist eine begabte Musikerin und studierte am Konservatorium Flöte, entschied sich dann aber für eine Laufbahn als Profiseglerin. Als Pa Salt stirbt, hat Ally gerade in Theo, einem bekannten Segler, die Liebe ihres Lebens gefunden. Theo ermuntert sie mit Hilfe der von Pa Salt hinterlassenen Hinweise ihre Vergangenheit und ihre Herkunft zu erforschen, doch sie hat erst die Kraft dazu als ein weiterer Schicksalsschlag sie ereilt. Sie begibt sich auf die Suche nach der Familie Halvorsen, denn die Geschichte von Anna und Jens Halvorsen ist einer der Hinweise auf ihre Herkunft. Und so führt sie der Weg nach Norwegen und zurück in die Welt der Musik…

Mehr lesen