• Do it yourself
  • Was braucht man fürs Kartenbasteln? – 6 Tipps für Anfänger

    In letzter Zeit habe ich ja immer mal wieder Beiträge veröffentlicht, in denen ich gezeigt habe wie ich verschiedene Karten gebastelt habe. Hier, hier und hier könnt ihr sie nochmal nachschauen. Dabei habe ich Hilfsmittel wie die Big Shot verwendet, die natürlich nicht jeder zuhause hat. Sie ist ein Zuckerl für Vielbastler, für den Einstieg […]

  • Bericht
  • Spieletest: Die Villa des Paten – Krimi-Kartenspiel für Teamplayer (Jörg Domberger)*

    Ein Dankeschön an den Gmeiner-Verlag für die Zusendung des Testspiels!   Vor kurzem wurde ich vom Gmeiner-Verlag gefragt, ob ich ein Krimi-Kartenspiel testen möchte. Da ich gerne spiele und ein Krimifan bin, wollte ich. Zusammen mit zwei Freunden verbrachte ich einen lustigen Abend, an dem wir das Spiel getestet haben. Das Spiel „Die Villa des […]

  • Bücher
  • Maria und das Ding mit dem Reinheitsgebot (Florian Herb)*

    Danke, lieber Florian, für das Rezensionsexemplar! Vor langer Zeit zog Maria aus ihrem kleinen Heimatort Ried im Allgäu ins mondäne Hamburg. Während sie dabei ist ihr Leben und ihre Ehe zu hinterfragen, passieren dramatische Ereignisse in Ried. Ihr Vater, der Grantler Alois Gschwend, ist der örtliche Brauer und steckt schon seit Ewigkeiten in einer tiefen […]

  • Bücher
  • Das goldene Ei (Donna Leon)

    Ein junger Mann, Davide Cavanella, wird tot aufgefunden. Da er geistig zurückgeblieben war, gehen alle davon aus, dass er die Schlaftabletten seiner Mutter Ana für Bonbons hielt und sich aus Versehen umgebracht hat. Alle im Viertel mochten Davide und allen tat er ein bisschen leid. Er war freundlich, hilfsbereit und gehörte zur Reinigung, in der […]

  • Persönliches& Sonstiges
  • Meine Lebensmittelunverträglichkeiten

    Mein Weg durch den Dschungel der Lebensmittelunverträglichkeiten begann schon vor ca. 20 Jahren (huch, wo ist die Zeit hin?!) und war ein recht verschlungener Weg. Alle meine Unverträglichkeiten habe ich selbst herausgefunden und sie sind erst hinterher medizinisch bestätigt worden. Wenn die Sprache auf meine Unverträglichkeiten kommt, dann sind die Leute immer erstmal recht schockiert, […]

  • Bücher
  • Hausbesuche-wie ich mit 200 Kuchen meine Nachbarschaft eroberte (Stephanie Quitterer)

    Inhalt: Stephanie Quitterer arbeitete als Regieassistentin am Deutschen Theater Berlin bevor sie schwanger wurde. Ihre Elternzeit nutzt sie um die doch recht anonyme Nachbarschaft in ihrem Berliner Viertel kennenzulernen. Ihr Plan: jeden Tag einen Kuchen backen und bei irgendwem klingeln und sich selbst auf einen Kaffee einladen (alles nötige hat sie in ihrem Korb dabei). […]

  • Kultur
  • Freilichttheater „Der Name der Rose“ auf dem Münsterplatz (Theater Konstanz)

    „Lachen vernichtet die Angst“   © Fotos: Theater Konstanz, Fotograf: Ilja Mess   Das Buch ist ein Klassiker, der Film inzwischen auch. Und beides kenne ich nicht. Gute Voraussetzungen um in die Inszenierung des Stadttheaters Konstanz zu gehen. Selbstverständlich muss für so eine Bühneninszenierung einiges gekürzt werden, aber mir fiel das natürlich nicht auf, weil […]