Schlagwort: Zeitmanagement

Jahresplanung mit Jahreszielen, Quartalszielen und mehr

Jahresplanung mit Jahreszielen, Quartalszielen und mehr

Wenn man das Internet so durchforstet, findet man ja allerlei Hilfestellungen für Jahresplanungen. Dabei tauchen immer wieder die Begriffe „Ziele“ und „Aufgaben“ auf. Doch wo genau ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Begriffen?  Ein Ziel ist quasi ein Großprojekt, das du schaffen willst. Die […]

Der Unterschied zwischen Vorsätzen und Jahresziele und warum dich Jahresziele weiterbringen

Der Unterschied zwischen Vorsätzen und Jahresziele und warum dich Jahresziele weiterbringen

Jetzt ploppen sie wieder überall auf, die guten Vorsätze. Pünktlich zum Jahreswechsel sind alle dabei sich zu optimieren. Die Standardvorsätze fürs neue Jahr sind meist „mehr Sport machen“, „abnehmen“ etc. Meistens starten alle supermotiviert und nach einigen Wochen oder vielleicht schon Tagen lässt die Motivation […]

Mein Bullet-Journaling-Kalender

Mein Bullet-Journaling-Kalender

Letztes Jahr habe ich immer wieder zwischen verschiedenen Planersystemen gewechselt, weil ich mit keinem so wirklich zufrieden war. Schlussendlich bin ich wieder bei meiner persönlichen Art des Bullet Journaling gelandet. Zwischendurch hatte ich das mal aufgegeben, nachdem ich verschiedene Freundinnen und deren Freundinnen damit angesteckt […]

Drei Kalender für´s Jahr – Plannungschaos?!

Drei Kalender für´s Jahr – Plannungschaos?!

Ich habe ja schon mehrfach über meine verschiedenen Kalendersysteme erzählt. Mal benutze ich einen Filofax, mal einen normalen Kalender. Anfang des Jahres startete ich voll motiviert mit meinem neuen Kalender durch. Ich hatte einen ganz einfachen Cheftimer ein bisschen aufgehübscht: Eingebunden in schönes Papier, danach […]

Meine Tipps fürs Zeitmanagement – nicht nur für Freiberufler

Meine Tipps fürs Zeitmanagement – nicht nur für Freiberufler

Derzeit bin ich ja ein Halbtagsfreiberufler. Die eine Hälfte des Tages arbeite ich in einem Museum und die andere Hälfte des Tages mache ich meinen eigenen Kram. Hierzu gehören Führungen, Führungskonzepte entwickeln, Vorträge vorbereiten, Kreativ sein, Schreiben, bloggen (wobei ich damit kein Geld verdiene) etc. […]