Rindersteak mit Falafel-Talern und Frühlingssalat (Mittagessen)

Ein Spontanpost zum Mittagessen. Das war so lecker, dass ich dachte, ich muss es mal zeigen. Weil spontan, leider auch nicht schön angerichtet und nur kurz mit dem Handy geknipst.
 
Es gab Rindersteak mit Falafel-Talern und Frühlingssalat. 
Was ihr braucht:
 
  • Rindersteak (wenn ihr wollt; mir hätt es auch ohne gereicht, aber für Papa ist es kein Essen ohne Fleisch :-))
  • Falafelteig (ich hab den vom Alnatura genommen, gibt´s aber auch von andren Anbietern)
  • Sesamkörner 
  • Salat mit allem, was ihr so wollt

 


  1. Das Falafelgrundpulver in kochendes Wasser rühren und 15min quellen lassen (steht alles nochmal auf der Verpackung).
  2. Salat richten.
  3. Aus dem Falafelteig statt Kugeln kleine Taler formen und in den Sesamkörnern wenden.
  4. Falafel-Taler in reichlich Öl von beiden Seiten anbraten bis sie goldbraun sind.
  5. Währenddessen in einer anderen Pfanne das Rindersteak anbraten.
  6. Hoffen, dass Taler und Steak gleichzeitig fertig werden :-).
  7. Anrichten!
  8. Essen!
  9. Genießen!

 

 

Wie ihr sehen könnt, es war das erste Mal in diesem Jahr, dass man auf dem Balkon essen konnte! Jipih!

—————-

 This post wasn´t planed, so the pictures were made with my mobile. I had for lunch steak with falafel and salad. And it was so good, I needed to show you.
 
What you need:
  • Steak (if you want; I could have it without, but for my dad it´s not a food without meat)
  • Falafel (I took it from the organic supermarket Alnatura, but there are also other companies)
  • sesame seeds
  • Salad, whatever you want for
  1. Mix the Falafelpowder with boiling water and let it gush for 15min (just do, what is a the package).
  2. Make the salad.
  3. Model little „biscuits“ out of the falafeldough, rotate in the sesame.
  4. Roast the Falafel in enough oil.
  5. Meanwhile roast the meat.
  6. Hope the Falafel and the meat is ready at the same time 🙂
  7. Arrange it!
  8. Eat it!
  9. Enjoy it!
And it was the first time this year, that we could eat outside! Yeah!
 

 



Kommentar verfassen