Kategorie: Herzhaftes

Schinken-Käse-Croissants

Schinken-Käse-Croissants

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, arbeite ich seit 1. Oktober halbtags in einem Museum hier in der Stadt. Noch ist alles ziemlich neu und ich laufe noch ein bisschen rum wie ein chloroformiertes Huhn, weiß noch nicht wie alles läuft und wer für was zuständig […]

Pasta mit Schinken-Sahne-Parmesan-Sosse

Heute gibt´s ein Rezept für die Rubik „Auf die Schnelle“. Die Zutaten hat man normalerweise zuhause und wenn Einzelteile fehlen, kann man sie ganz einfach durch was anderes ersetzen.

Kräuterbutterbrotröschen, die Brötchen wurden…

Am Geburtstag von meinem Papa ist es üblich, dass gegrillt wird – egal wie das Wetter ist. Wir hatten schon Geburtstage wo alle in Fließjacke dasaßen, weil es so kalt war. Wir hatten Geburtstage wo wir in die Garage flüchten mussten, weil es so kalt […]

Kanarische Kartoffeln

Als ich 14 Jahre alt war, bin ich das erste Mal geflogen. Nach Lanzarote. Während ich mich mit dem Fliegen immer noch nicht anfreunden kann und nur fliege, wenn es gar nicht anders geht, habe ich an Lanzarote nur wunderschöne Erinnerungen. Die Insel gehört zu […]

Orientalisch angehauchter Gemüsetopf

Heute gibt´s mal wieder ein schnelles Mittagessen, bei dem man viele Zutaten schon im Haus hat. Ihr könnt das Gemüse natürlich durch das ersetzen, das ihr mögt oder zuhause habt.

Rösti mit Spiegelei und Salat – ein Klassiker, immer wieder gern gemacht

Von mir in die Schweiz ist es nur ein Katzensprung. Vielleicht ess ich deshalb so gern Rösti, weil ich es von klein auf kenne. Wirklich gute, knusprig gebratene Rösti sind superlecker und auch wirklich einfach zu machen. Wie´s geht, zeig ich euch heute. Dazu passt […]

Puten-Cordon-Bleu

Da dieses Wochenende der Frühling eine kleine Pause macht, können wir uns noch einmal ein etwas mächtigeres Gericht gönnen. Heute gibt´s Cordon Bleu! Es schmeckt superlecker und ist eigentlich gar nicht so schwierig herzustellen. Ich weiß ja nicht wie´s euch geht, aber wenn es Frühling […]

Schnelles Maultaschenpfännle

Ich faste zwar nicht, aber heute hab ich was, was man auch in der Fastenzeit essen darf (wenn man der Entstehungsgeschichte der Maultaschen glauben darf…): ein schnelles Maultaschenpfännle! Ich gebe zu, dass es nicht so wahnsinnig fotogen aussieht, aber es schmeckt echt superlecker.

Marinierter Lachs auf scharfem Gemüsebett

Damit hier nicht nur Bücher besprochen werden, gibt´s mal wieder ein Rezept. Ganz einfach zu machen als Mittag- oder Abendessen, so dass man es auch wieder nicht als Rezept bezeichnen kann. Deshalb fällt es eindeutig in die Kategorie „Auf die Schnelle“. Ich hab ein Lachsstück […]

Rote-Linsen-Falafel mit Salat (und Wurst/Fleisch, wer will)

So ab und zu esse ich gerne mal Falafel. Und mit einem Salat dazu kann man sich fast vorstellen irgendwo im Süden zu sitzen, an einem Sommerabend (äh, was genau war das nochmal?) und die untergehende Sonne genießend. Leises Meeresrauschen im Hintergrund und irgendein Gedudel […]