{Persönliches} 1000 Fragen an mich #4

1000-fragen-an-mich-4-gruessevomsee

Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Hmm… Schwierig… Ich glaube nicht an die Himmel-Hölle-Aufteilung. Ich glaube aber an Karma.

Auf wen bist du böse?
Auf niemanden. Das kostet mich zu viel Energie, die ich sinnvoller nutzen kann. Daher versuche ich nie negative Gefühle für jemanden zu haben.

Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
Ja, täglich. Meistens mehrmals

Was hat dir am meisten Kummer bereitet?
Keine konkrete Situation. Aber ich komme schwer damit klar, wenn ich Probleme mit anderen Menschen habe, wenn andere ihre schlechte Laune an mir auslassen.

Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?
Beruflich nicht. Ich wollte früher mal Gärtnerin, Tierärztin, Lehrerin (kurzfristige Verwirrung meinerseits) und Ärztin werden. Dann hatte man mir Kunsttherapeutin vorgeschlagen bei so ner Arbeitsamtsberatung in der 10. Klasse. Meine Kunst-LK-Lehrerin meinte ich sollte Konditorin werden. Schließlich habe ich Kunstgeschichte und Skandinavistik studiert und bin sehr glücklich mit der Freiheit meiner Berufe.
Am wichtigsten ist jedoch, dass man glücklich ist mit dem, was man macht. Insofern bin ich das geworden, was ich früher werden wollte. Glücklich.

Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
Ich habe leider überhaupt kein Taktgefühl und kann sehr schlecht tanzen. Aber Latinomusik, HipHop, Rockmusik und Popmusik eignen sich alle zum Tanzen oder Abzappeln.

Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?
Vertrauen, Ehrlichkeit, Humor, Intelligenz, Rücksichtnahme

Was war deine größte Anschaffung?
Mein MacBook, wenn es um den Preis geht. Oder ist damit die Größe der Anschaffung gemeint? Dann habe ich keine größere Anschaffung.

Gibst du Menschen eine zweite Chance?
Ja, meistens schon. Und manchmal auch eine dritte. Aber dann ist Schluss und es gibt keine Chancen mehr.

Hast du viele Freunde?
Nicht viele, aber dafür wirklich gute, auf die ich mich verlassen kann. Alles andere sind Bekannte

Welches Wort bringt dich auf die Palme?
Nicht unbedingt ein Wort. Aber Ungerechtigkeit bringt mich auf die Palme und macht mich wütend. Und wenn ich angelogen werde. Wahrheit tut zwar manchmal weh, aber irgendwie ist mir das lieber als angelogen zu werden.

Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Erst vor kurzem bin ich als Statist bei einer Reportage über meinen Chef in einem Beitrag aufgetaucht. In einem Werbevideo habe ich mitgespielt, das man auf der Youtube-Seite der Marketing und Tourismus Konstanz sehen kann.

Wann warst du zuletzt nervös?
Vor der letzten Führung, die ich gemacht habe. Egal wie viele ich mache, ich bin jedes Mal nervös. Aber mir hat mal ein sehr guter Freund gesagt: „Wer kein Lampenfieber hat, hat auch kein Herz.“

Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?
Twitter, Internetseiten, Tageszeitungen

Welches Märchen magst du am liebsten?
Die Schöne und das Biest; Schneeweißchen und Rosenrot; die kleine Meerjungfrau; Das Mädchen mit den Schwefelhölzern; Der sprechende Baum

Was für eine Art Humor hast du?
Na, ich hoffe doch einen spaßigen. Aber meist etwas schräg, schwarz und nicht unbedingt immer mainstream

Wie oft treibst du Sport?
Muhahaha, ich bin der größte Sportmuffel ever… Yoga mache ich regelmäßig und ich möchte wieder mit Ballett anfangen

Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?
Das müsste man ja eher die anderen Leute fragen. Ich bin kein lauter Mensch, aber ich würde mal behaupten, dass ich trotzdem einen bleibenden Eindruck hinterlasse

Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?
Freunde und Kultur (Kunst, Theater, Musik etc.)