Apfel-Muffins

Ups, so lange nix gebloggt…. Ich entschuldige mich in aller Form, aber im Moment komm ich nicht dazu irgendetwas zu lesen, was nichts mit meinem Job zu tun hat. Seit ca. 3 Wochen läuft die große Landesausstellung „Das Konstanzer Konzil – ein Weltereignis des Mittelalters“des Badischen Landesmuseums in Konstanz (klick) und es sind schon wirklich viele Leute da gewesen. Da auch viele Gruppen sich angemeldet haben, sind wir schwer beschäftigt mit Gruppenführungen. Heute werden 23 Gruppen im Viertelstundentakt durchgeführt. Und da dachte ich mir, für so ne Mammutaufgabe braucht´s Kuchen – und ich hab grad auch noch was zum Bloggen 🙂 
Also hab ich mir gestern überlegt Apfel-Muffins für meine Kollegen zu machen. Und hier kommt das Rezept!
 
Was ihr braucht:
(für ca. 24 Stück)
2 Eier
125g Zucker
125g Margarine
250 g Dinkelmehl (oder Weizen, wenn ihr das lieber esst)
1/2 Päckchen Backpulver
Milch
3 kleine Äpfel 
 
 
So wird´s gemacht:
1. Eier, Zucker un Margarine schaumig schlagen.
2. Mehl hinzugeben, das Backpulver drüberstreuen und mit dem Mehl vermischen.
3. Alles mit dem Handrührer untereinanderrühren. Milch hinzugeben, um den Teig flüssiger zu machen. Er sollte zäh von den Rührern tropfen.
4. Äpfel schälen und reiben.
5. Äpfel unter Teig rühren.
6. Teig in Muffinsförmchen geben.
7. Bei 180°C ca. 20-25min. bei Ober- und Unterhitze backen (Dauer hängt von eurem Ofen ab).

 

Wer möchte, kann natürlich noch ein Topping draufgeben oder die Muffins mit Schokolade oder Zuckerguss verzieren.
—————-
I didn´t blogg for a while, because I really have to do a lot at the moment. For 3 weeks the exhibition „The Council of Constance – a world sensation of the middle Ages“ is shown by the state museum (klick). Because we have a lot of groups, which booked a guided tour, we have a lot to do. Today we´ll have 23 duided tours, and I though we need cake to survive ;-). So here comes the recipe!
 
What you need:
2 eggs
125g sugar
125g margarine
250 spelt flour (or wheat, if you prefer)
1/2 sachet baking powder
milk
3 little apples
 
 
How to do:
1. Stir eggs, sugar and margarine foamily.
2. Add flour and mix it with the baking powder.
3. Stir all with a stirrer and add milk, untill the dough drops stringily.
4. Peel the apples and grind.
5. Add the apples to the dough.
6. Give the dough into the muffins form.
7. Bake it with 180°C for 20-25min. (depends on your oven)
 

If you want you can give a topping or decorate the muffins with chocolate or sugar icing.
 
 

 



Kommentar verfassen