Freitag – Tasche (neues Lieblingsstück)

Sagt hallo zu meiner neuen Arbeitstasche! Schon länger habe ich eine nicht zu kleine, nicht zu große Tasche gesucht, die mich auf meinen Stadtführungen begleiten sollte. Sie durfte nicht zu schwer sein, es musste aber genug Platz sein, um allen Kram, den man als Frau so mit sich rumträgt (könnt ja sein, dass man mal ausgesetzt wird, dann muss man ja überleben können ;-)), verstauen zu können. Es sollte eine A4-Mappe reinpassen, falls ich nach der Führung noch schnell in die Stadt muss. Und sie musste natürlich bezahlbar sein…
Ich hatte also genaue Vorstellungen, wie sie sein sollte. 
Gestern zog ich dann mit meiner Mama los und sah mich im Taschenladen um. Gleich wurde ich von einer (wie kann es natürlich anders sein) türkis-blauen Tasche angezogen. Sie war von Freitag, aber ich haderte eine Weile, weil ich nicht sicher war, ob sie nicht im Leerzustand schon zu schwer ist… Also stromerte ich eine halbe Stunde durch den Laden auf der Suche nach was anderem. Es gab aber nichts, was mir gefallen hat. Und die Vorteile der Tasche liegen auf der Hand: wasserabweisend, genug Platz, man kann die Tasche sogar vergrößern. Und nach Überlegen und gutem Zureden von Mama hab ich mich dazu entschieden, dass die Tasche nicht zu schwer ist. Die Taschen haben ihren Preis, aber hier gilt eindeutig Qualität hat ihren Preis. Ab sofort werde ich also mit der Tasche durch die Stadt ziehen. Vermutlich nicht nur bei Stadtführungen :-)…
 

 

 
 
Ich habe auch schon alles reingefüllt, was ich so dabei haben will (außer die Mappe) und sie ist noch tragbar. Einzig, sie riecht etwas nach Plastik, da sie ja aus einer LKW-Plane geschneidert ist, aber das wird sich hoffentlich noch geben.
 
 
——————-
Say hello to my new working bag. For a long time I searched for a good bag, which I could use for my tour guides. It should be big enough, but noch too big. It shouldn´t be too heavy, but have enough space for all, what you so need as a woman (may you will be abandoned somewhere, you need the chance to survive ;-)). And, of course, the price should be affordable… 
I had exact guidelines, when I went to the center for shopping. In the shop I saw a (of course) turquois-blue bag. I thought for a while, if this isn´t too heavy even if it´s empty. But the advantages were obvious: water-repellent, enough space and you can increase the bag, so that it´s no problem to store a A4-folder inside. The bag is from the swiss company Freitag (=friday) and has its price. But it´s a good quality. 
So this bag will accompagny me with the tour guides…
 
I filled it up with everything I need already and it´s portable 🙂 It smacks a bit of plastic, because it´s made of a truck´s canvas…But it has to be a lot outside, so it´ll be gone soon 🙂 

Merken



Kommentar verfassen