Ordnen und Sortieren: Stempel, Stempelkissen und Co

In diesem Beitrag habe ich euch ja schon erzählt wie ich mein Zubehör für die Big Shot und mein Papier sortiere und aufbewahre. Heute zeige ich meine Aufbewahrungsideen für Stempel, Stempelkissen und ähnliches.

Meine Silikonstempel sammle ich ebenfalls in einem A4-Ordner. Diese Stempel werden auf einer durchsichtigen Folie geliefert, auf die man sie nach der Nutzung auch wieder aufkleben kann. Diese Folie lege ich in eine A5-Klarsichtfolie, die ich in den Ordner einhefte. Auf einem schwarzen dickeren Papier notiere ich die Motive, die auf dieser Folie zu finden sind. Die verschiedenen Motive teile ich durch Trennblätter mit der Beschriftung „Hochzeit“, „Herbst“ etc. voneinander ab.

gruessevomsee-ordnen-sortieren-silikonstempel

Die Akrylblöcke, auf die man die Silikonstempel aufklebt während man stempelt, habe ich ebenfalls in A5-Klarsichthüllen gesteckt. Derzeit liegen diese Hüllen in einer durchsichtigen IKEA-Kiste, sodass alles an einem Fleck zu finden ist.

gruessevomsee-ordnen-sortieren-stempel-holz-groß

Die Holzstempel verstaue ich in diesen Kisten, die ich von Buttinette gekauft habe und die eigentlich für die Loom-Bänder gedacht ist. Aber die meisten Stempel passen auch hier rein. Auch die kleinen quadratischen Stempelkissen kann man hierin gut aufbewahren. Leider nehmen große Holzstempel doch recht viel Platz weg, sodass ich bald neue Kisten kaufen muss oder mir was anderes überlegen muss, aber derzeit passt es ganz gut so. Die Stempel von Stampin´Up! werden in Plastikhüllen geliefert, in denen man auch DVDs verstaut. Diese Hüllen habe ich aufgehoben und sammle darin die bereits mit der Big Shot ausgestanzten Motive, die ich noch nicht verbraucht habe.

gruessevomsee-ordnen-sortieren-stanzmotive

Kleine Holzstempel, die es oft im Set gibt, habe ich in einer kleinen Pappkiste untergebracht, mit dem Motiv nach oben, so sehe ich beim Öffnen der Kiste welche Stempel hier drin sind. Diese Pappkiste liegt in derselben IKEA-Kiste wie die Akrylblöcke.

gruessevomsee-ordnen-sortieren-holzstempel-klein

Auch meine Washitapes hebe ich in diesen Plastikkisten auf, die eigentlich für die Loom-Bänder gedacht sind. Die Tapes passen hier perfekt rein und wenn doch einige ein bisschen größer sind, dann lege ich sie in die Kisten.

gruessevomsee-ordnen-sortieren-washitapes

So ist alles gut verstaut, liegt griffbereit und durch die durchsichtigen Kisten weiß ich auch sofort wo ich suchen muss. Eigentlich bin ich nicht ganz glücklich damit, dass es alles Plastikkisten sind, da ich versuche das Plastik in meinem Leben zu minimieren, aber derzeit fällt mir keine andere Lösung ein und es ist auch wirklich praktisch so.

 



Kommentar verfassen