#12von12 am 13.Februar

Schon länger mal, wollte ich bei #12von12 mitmachen, hab´s aber irgendwie nicht geschafft. Für Februar sollte es nun aber soweit sein. Aufgrund von Müdigkeit und Internetproblemen kommen die Fotos aber erst am 13. online, auch egal 🙂

Los geht´s mit dem Frühstück. Porridge und Tee, very britisch. Ich bin überhaupt kein Frühstücker, aber warmes Essen geht dann grad noch. Und ganz ohne Frühstück geht´s auch nicht. Is´ja gesund…

12von12_Frühstück_gruessevomsee

Es hat draußen nur 1Grad, da muss die selbstgestrickte Mütze mit. Ich entscheide mich für die türkis-petrol-farbene.

12von12_Mutze_gruessevomsee

Im Büro empfängt mich der PC mit Updates, aber danach arbeiten wir gut zusammen.

12von12_update_Gruessevomsee

Von meiner Arbeit selbst kann ich euch keine Bilder zeigen, aber was ich bei uns im Museumsshop entdeckt habe, schon. Diese beiden Hasen mussten unbedint mit. Sind sie nicht süß? Außerdem habe ich noch zwei superschöne Tassen gekauft, ich hab ja einen Tassentick…

12von12_Hasen_gruessevomsee

Auf dem Heimweg entdecke ich ein bisschen Frühling…

12von12_Fruehling_Gruessevomsee

Ich besuche meinen Opa im Krankenhaus. Wenigstens hat eine ganz nette Aussicht auf die Stadt. Wir schauen zusammen eine Backsendung im bayrischen Fernsehen und dann geh ich wieder heim.

12von12_Stadt_Gruessevomsee

Zuhause gibt´s Abendessen. Reis mit Hackfleischsoße. Kein sehr fotogenes Essen, aber lecker.

12von12_Essen_Gruessevomsee

In meiner Postkiste lag dieses Rezensionsexemplar. Danke, Jenna. Ich bin schon gespannt drauf.

12von12_Buch_gruessevomsee

Feierabend unter der Decke auf dem Sofa genießen und „Der Staatsanwalt“ gucken.

12von12_Decke_Gruessevomsee

Mein Weihnachtsgeschenk von einem meiner Jobs, das ich treulose Tomate vergessen hab abzuholen, und das mir meine Chefin nachgeschickt hat. Danke, C.! Sind nicht glutenfrei, aber eins gönne ich mir. Die sind nämlich lecker, diese Gottlieber Hüppen. Und man kann nicht immer vernünftig sein. Den Rest bekommt meine Familie.

12von12_hueppen_gruessevomsee

So, wer richtig zählen kann, hat gemerkt, dass es nur 10 Bilder sind. Bei meinem Job kann ich keine Fotos machen, daher gibt´s halt nur 10 statt 12 Bilder. Aber das ist ok für mich. Es war lustig, aber ich musste mich doch immer wieder daran erinnern, dass ich bei #12von12 mitmachen wollte, sonst hätte ich vermutlich nicht mal 10 Bilder zusammengekriegt. Da muss ich noch üben 🙂

Alle #12von12-Fotos von anderen Bloggern findet ihr unter: Draußen nur Kännchen.

 



Kommentar verfassen